Landesrat der Eltern Brandenburg
Landesrat der Eltern Brandenburg

BuT: Bildungs- und Teilhabepaket

Leistungen zur Bildung und Teilhabe – BuT

Leistungsberechtigt sind: Kinder und Jugendliche bis max. 25-Jährige, wenn sie Bezieher von ALG II, Sozialgeld, Hilfe zum Lebensunterhalt, Wohngeld, Kinderzuschlag, Leistungen nach dem Asylbewerbergesetz sind.

 

Folgende Leistungen können beantragt werden:

- eintägige Ausflüge in der Schule/Kindertagesstätte (teilweise Vorleistung notwendig)

- mehrtägige Klassenfahrten (teilweise Vorleistung notwendig)

- eine ergänzende angemessene Lernförderung

- gemeinschaftliches Mittagessen in der Schule und Kindertagesstätte –Hort, Krippe, Kindergarten Tagespflege (Betrag Eltern ab 1,00 Euro und nur, wenn nicht anderweitige Kostenübernahme)

- Schulbedarf (bei ALG II teilweise automatisch)

- Schülerbeförderung (geringer Eigenanteil möglich und wenn nicht anderweitig bezuschusst oder übernommen wird)

- Leistungen zur Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben (u. a. Aktivitäten in Vereinen, Musikunterricht, Freizeiten…)  (10,00 Euro monatlich, teilweise auch Ansparen möglich) bis max. 18 Jahre, Bewilligungszeitraum entspricht Teilhabezeitraum

 

Die Verfahrensweise und Zuständigkeiten können in den jeweiligen Kreisen bzw. kreisfreien Städten unterschiedlich umgesetzt werden (Landkreis oder Fachbereich Soziales oder Jobcenter).

Für jedes Kind bzw. Jugendlichen ist ein separater Antrag erforderlich.

 

Bettina Beika, Mitglied des Landesrates der Eltern Brandenburg

 

 

Verweise:

Elternqualifizierung vom LISUM Stand Jan 2017
Newsletter-Partizipation 2016-01.pdf
PDF-Dokument [1.2 MB]
informative und leicht verständliche Broschüre des MBJS Alles zur Mitwirkung
Elternqualifizierung für Mitwirkung
Landesverband schulischer Fördervereine
Integration der zu uns Geflüchteten
Vernetzungsstelle Schulverpflegung Brandenburg
Elternuni 2007 - 2013
AWO-Broschüre des Projektbeirates Inklusion
Bundeselternvertretung Kitas
Bildungsministerium Brandenburg

 Anzahl Besucher seit 16.11.2013

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Landesrat der Eltern Brandenburg