Elternqualifizierung

Angebot des LISUM
(Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg)

 

Anmeldung zum Fortbildungsangebot des LISUM für Elternvertreter:innen und interessierte Eltern für das Schuljahr 2021/2022


Bitte schicken Sie den unten zum Download bereitgestellten Bogen ausgefüllt per Mail (eingescannt oder als Bild) an die unten stehende Kontaktadresse. Sie können auch nur eine Mail mit Ihren Wunschterminen schreiben. Sobald Ihre Anmeldung im LISUM eingegangen ist, wird diese an die/den für diese Veranstaltung zuständige/n Elternfortbildner/in weitergeleitet. Weitere Informationen erhalten Sie dann vondieser/m Ansprechpartner/in.

 

Kontaktadresse: Bianca.Radimersky@lisum.berlin-brandenburg.de


Die Teilnahmean den Seminaren ist kostenfrei!

Anmeldeformular Seminare EV.pdf
PDF-Dokument [135.1 KB]

Angebot des LISUM
(Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg)

Sie

  • interessieren sich für Elternarbeit in Schulen?    
  • interessieren sich für die Arbeit der Mitwirkungsgremien?    
  • möchten gern Ihre Mitwirkungsrechte an der Schule wahrnehmen?
  • benötigen Informationen und Beratung zu diesen Themen?    

            
Dann können wir Ihnen die Grundlagen- und Aufbauseminare zum Thema „Mitwirkung mit Wirkung“ empfehlen, die im Auftrag des Landesinstituts für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM) von dort ausgebildeten Elternfortbildner*innen durchgeführt werden.
    
Interesse?
Dann melden Sie sich mit unserem Kontaktformular per E-Mail bei den Ansprechpartnerinnen des LISUM an:

Bianca.Radimersky@lisum.berlin-brandenburg.de
Gerburg.Pietschmann@lisum.berlin-brandenburg.de


In folgenden Regionen finden im Februar und März 2021 die Seminare als Präsenzveranstaltungen statt:

 

  • Potsdam, Potsdam-Mittelmark
  • Uckermark
  • Havelland
  • Oberhavel, Barnim
  • Prignitz, Ostprignitz-Ruppin
  • Teltow-Fläming
  • Frankfurt/Oder, MOL, LOS

        
Wichtiger Hinweis:
Die geplanten Präsenzseminare stehen unter dem Vorbehalt der aktuellen Entwicklungen.
Wir möchten Sie dennoch bitten, sich bei Interesse anzumelden. Gleiches gilt, wenn Sie in einer Region im Land Brandenburg leben, für die keine Präsenzveranstaltung angeboten wird. In beiden Fällen besteht die Möglichkeit der Teilnahme an einem Seminar im Online-Format. Auch hier übernimmt das LISUM die Absprache mit den Elternfortbildner*innen.,

 

Anmeldebogen - LER.pdf
PDF-Dokument [194.9 KB]
2.  Beraterinnen und Beratern für Kommunikationsprozesse zwischen Eltern und Schule mehr...
Die  Beraterinnen und Berater bieten Seminare zu Kommunikationsthemen oder Einzel- und Gruppenberatungen in ihrer Region in Schulen oder schulübergreifend an." Anmeldung bei Marion Rudelt, Tel.: 03378-209-457 marion.rudelt@lisum.berlin-brandenburg.de
Qualifizierungsreihe des LISUM für Eltern, Schwerpunkt Mitwirkung
6 Samstage 10-16h, Mai 2014 bis Februar 2015
Wir suchen engagierte Eltern.pdf
PDF-Dokument [193.2 KB]
Eberswalde: Hochschule für Nachhaltige Entwicklung bietet Elternqualifizierung an!
Flyer3aus7_print.pdf
PDF-Dokument [1.5 MB]

DIE HNEE BIETET AKTEUREN DER BILDUNG FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG (BNE) AB SOFORT EINE BERUFSBEGLEITENDE WEITERBILDUNG AN

Dabei lernen Sie das strukturierte Erarbeiten eines BNE-Angebots sowie die konkrete Anwendung von BNE-Qualitätskriterien. Auf Grundlage der bereits erfolgreich durchgeführten BNE-Weiterbildung „Sieben auf einen Streich“ werden von Oktober bis Dezember 2014 drei Qualifzierungsmodule angeboten. Im ersten Modul werden Sie mit den Grundlagen der Methodik und Didaktik und mit den inhaltlichen und methodischen BNE-Kriterien vertraut gemacht. Im zweiten Modul lernen Sie beispielhaft einige BNE-Konzepte sowie Methoden aus dem Globalen Lernen kennen. Anhand einer Strukturhilfe beginnen Sie mit dem Ausarbeiten eines eigenen BNE-Konzepts. Während des dritten Moduls präsentieren Sie ihr BNE-Konzept und erhalten hierzu ein qualifiziertes Feedback von den Dozent_innen des Moduls.

Diese Weiterbildung ist für all jene geeignet, die als Quereinsteiger in der Bildung für nachhaltige Entwicklung tätig werden wollen oder es schon sind.
Das Anmeldeformular und weitere nähere Informationen können Sie dem beigefügten Flyer entnehmen.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. Heike Molitor
Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (FH)
Fachbereich Landschaftsnutzung und Naturschutz

Kontaktadressen

 

Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg

Albert-Einstein-Straße 42-46
14473 Potsdam

Ulrike Braun
Tel. 03 31-8 66 70 51
ulrike.braun@mugv.brandenburg.de

Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (FH) HNEE

Schicklerstraße 5
16225 Eberswalde

Prof. Dr. Heike Molitor
Tel.: +49 (3334) 65-7336

hmolitor@hnee.de

Aktuelle FortbildungEN

Hinweise & Infos

Sehr geehrte Eltern und Interessierte.

Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass wir E-Mails ohne Namen bzw. Absender nicht beantworten werden. Dem Anstand und Respekt gebührt es, transparent und offen miteinander umzugehen.


Wir setzen uns mit unserer ehrenamtlichen Elternarbeit völlig offen und wertfrei mit jedem Anliegen auseinander.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Landeselternrat Brandenburg

informative und leicht verständliche Broschüre des MBJS Alles zur Mitwirkung
Elternqualifizierung für Mitwirkung
Bundeselternvertretung Kitas
Integration der zu uns Geflüchteten
Vernetzungsstelle Schulverpflegung Brandenburg
AWO-Broschüre des Projektbeirates Inklusion
Bildungsministerium Brandenburg

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Landesrat der Eltern Brandenburg